Eigenbluttherapie PRP (Platelet-Rich Plasma)

Die PRP-Therapie gehört zu den modernsten Behandlungsverfahren aus körpereigenem Blutbestandteilen zur Behandlung von Arthrose insbesondere Kniegelenksarthrose (Gonarthrose), Muskelverletzungen und Sehnenreizungen, wie Tennis- und Golferarm (Epikondylitis), Sehnenereizungen wie z.B. bei der Achillessehne (Achillodynie), der Patellasehne (Patellaspitzensyndrom) oder der Rotatorenmanschette beim Impingement-Syndrom der Schulter.

Was ist A-PRP?

Orthopäden
in und um Wendlingen am Neckar auf jameda

Ganzheitliche Orthopädie in Wendlingen
Privatpraxis Dr. med. Severin Welter für Orthopädie, Osteopathie, Stoßwellentherapie und Akupunktur!

A-PRP: Konzentrierte Plättchen hergestellt aus dem Eigenblut des Patienten 

Autologes, plättchenreiches Plasma ist ein natürliches Konzentrat, das aus Ihrem eigenen Blut hergestellt wird. Es besteht im Wesentlichen aus Blutplättchen, Blutplasma und anderen Blutbestandteilen.

Blutplättchen spielen eine Schlüsselrolle in den Reparaturmechanismen des Weich- und Hartgewebes. Sie liefern essenzielle Wachstumsfaktoren wie FGF, PDGF, TGF-ß, EGF, VEGF die an der Stammzellmigration, -differenzierung und -proliferation beteiligt sind. Zusätzlich regen die Plättchen auch Fibroblasten und Endothelzellen zur Anlagerung neuer extrazellulärer Matrix bzw. zur Neovaskularisation an. Blutplasma enthält viele wichtige Faktoren, die für das Überleben der Zellen notwendig sind, zum Beispiel: Nährstoffe wie Vitamine, Hormone, Elektrolyte, Proteine und wichtige Wachstumsfaktoren wie IGF und HGF. Unter den Plasmaproteinen dienen die für die Koagulation und die Formierung des Fibrinpolymers verantwortlichen Moleküle als Gerüst für die Zellmigration und die Gewebeneubildung.

Was ist das Kombinationsprodukt aus Hyaluronsäure und A-PRP?

Eine Kombination der sich ergänzenden klinischen Wirkungen von Hyaluronsäure (HA) und autologem plättchenreichen Plasma.

Zusätzlich zu den Vorteilen des A-PRP kann die Hyaluronsäure (HA) ergänzend schmerzlindernd wirken, da sie Bestandteil der Gelenkflüssigkeit ist und die Reibung im Kniegelenk verringert. Darüber hinaus kann die Wirkung des A-PRP durch die Hyaluronsäure verbessert werden.

Produkteigenschaften von A-PRP:

  • Natürliche Behandlung
  • Regenerative Eigenschaften von Thrombozyten
  • Natürliche Behandlung
  • Autologes Produkt
  • Einfache, sichere und effektive Technik
  • Sehr geringes Risiko der Ablehnung oder allergischer Reaktionen
  • Endprodukt 100% biokompatibel und personalisiert
  • Angiogenese wird stimuliert

Was kann ich von der Behandlung erwarten?

Die Behandlung wirkt auf biologischer Ebene und ist daher nicht mit schnellwirkenden Schmerzmitteln zu vergleichen. Die Behandlung zielt auf eine langfristige und nachhaltige Linderung der Symptome ab. Das Ziel besteht darin, eine weitere Degeneration möglichst zu stoppen, mindestens aber erheblich zu verlangsamen, sodass operative Behandlungsansätze so lange wie möglich hinausgezögert werden können und Ihnen durch Mobilität und Schmerzlinderung Ihre Lebensqualität zurückgebracht wird.

Wie läuft die Behandlung ab?

1. Blutentnahme

2. Zentrifugation und Trennung der Blutbestandteile

3. Gewinnung von gebrauchsfertigem A-PRP und der Kombination von A-PRP und Hyaluronsäure

4. Anwendung/Injektion unter sonographischer Kontrolle

PRP in der Sportmedizin bei Sehnenüberlastungen, Muskelverletzungen oder Bandrupturen

Die Eigenbluttherapie (PRP) kombiniert mit der Stoßwellentherapie ist im Profisport bei einer Verletzung wie zum Beispiel Muskelfaserrissen oder Bandrupturen mittlerweile ein elementarer Baustein. Hierbei kann der/die Sportler/in zügiger wieder rehabilitiert werden, um sein/ihr altes Trainingsniveau schneller wieder zu erreichen.

PRP kann jedoch auch bei Freizeitsportler/innen oder beruflich bedingten Überlastungssehnenreizungen eingesetzt werden. Hierbei werden die Selbstheilungskräfte unterstützt und die Rekonvaleszenszeit kann verkürzt werden.

PRP in der Arthrosetherapie

Kniearthrose–Gonarthrose

Sie haben Kniearthrose und wurden ohne zufriedenstellendes Ergebnis mit Hyaluronsäure behandelt? Eine Studie zeigt: “CellularMatrix bewirkte eine signifikante Schmerzlinderung und eine funktionelle Verbesserung bei 87,3% der Patienten, die vorher unbefriedigende klinische Reaktionen auf die HA Therapie allein zeigten.“

Mehr Informationen zur Studie finden Sie im Folgenden:

Studie: Renevier JL, Marc JF. Etude Pilote d’un dispositif médical intra-articulaire innovant dans la prise en charge de la gonarthrose symptomatique fémoro-tibiale grade II-III radiologique après échec d’un AH. Revue

du Rhumatisme 2014;81:A202

Eine französische multizentrische und prospektive Studie zu Patienten mit Kniearthrose zeigte, dass 3 Injektionen mit 2 ml PRP und 2 ml nicht-vernetzter HA (CellularMatrix) eine neue medizinische Alternative zu einer Knieoperation darstellen, nachdem die Behandlung mit HA alleine fehlgeschlagen ist.

  • Anzahl der Patienten: 71
  • Durchschnittliches Alter: 63 (zwischen 40 und 84 Jahren)
  • Geschlecht: 37 Männer (52,1%), 34 Frauen (47,9%)
  • Durchschnittlicher BMI: 26,83 (zwischen 20,32 und 39,06)
  • Kellgren und Lawrence Bewertungsskala (Arthrosestadium): Grad II (46,5%und GradIII (53,3%)

Ergebnisse:

  • 87,3% der Patienten sprachen, entsprechend den OMERACT-OARSI Kriterien, auf die Behandlung mit CellularMatrix an.
  • Signifikante Verringerung des WOMAC A1 Scores zwischen den Tagen 0 und 270
  • Diese Studie demonstriert, dass 3 Injektionen mit A-PRP+HA eine neue medizinische Alternative zu einer Knieoperation darstellen, nachdem die Therapie mit HA allein fehlgeschlagen ist.

Zögern Sie nicht mit einer Terminvereinbarung bei mir!

Referenzen

1. Marx RE. Platelet-rich plasma: evidence to support its use. J Oral Maxillofac Surg 2004;62:489-96.

2. Abate M, Verna S, Schiavone C, Di Gregorio P, Salini V. Efficacy and safety profile of a compound composed of

platelet-rich plasma and hyaluronic acid in the treatment for knee osteoarthritis (preliminary results). European journal of orthopaedic surgery & traumatology : orthopedie traumatologie 2015;25:1321-6. ffffffffffffff

Aus rechtlichen Gründen bin ich verpflichtet Ihnen mitzuteilen, dass bei oben genannten Erkrankungen kein Anspruch auf Korrektheit und vor allem Vollständigkeit besteht. Die Erklärung ersetzt keinen Arztkontakt. Sie soll Ihnen einen Überblick über die möglichen Erkrankungen und Behandlungsmöglichkeiten verschaffen.

Aus rechtlichen Gründen wird darauf hingewiesen, dass in der Benennung der beispielhaft aufgeführten Anwendungsgebiete selbstverständlich kein
Heilversprechen oder die Garantie einer Linderung oder Verbesserung aufgeführter Krankheitszustände gegeben werden kann. Für den Bereich der Wirbelsäule,
z.B. beim chronischen Schmerz-Syndrom der Wirbelsäule geht die Bundesärztekammer in der Regel von einer Wirksamkeit osteopathischer Behandlungen aus (Deutsches Ärzteblatt 2009, Seite 2325 ff.) Im Übrigen gibt es bislang keine Studien, die in wissenschaftlicher Hinsicht, die Wirkungsweise der osteopathischen Medizin, Akupunktur evident belegen. Oben sind unter Referenzen einige Studien erwähnt.


Zögern Sie nicht mit einer Terminvereinbarung bei mir.

Wie Sie zu meiner Praxis finden

Meine Privatpraxis befindet sich im Erdgeschoss der Olgastraße 29 im Wohngebiet von Wendlingen. Sie ist sehr nahegelegen dem nahegelegenen S-Bahnhof.

Wendlingen liegt zwischen Stuttgart und Ulm und ist über die S-Bahn (S1) direkt mit der Landeshauptstadt Stuttgart verbunden. Hierdurch bin ich auch für Patient/innen aus den umliegenden Städten über die S-Bahn (S1) und die Regionalbahn von Stuttgart aus erreichbar. Die Bahn bringt sie auch von Reutlingen, Tübingen, Waiblingen, Metzingen und Böblingen zu mir.
Fußläufig bin ich 5 Minuten vom Bahnhof Kirchheim entfernt.

Dank der direkten Anbindung an die Autobahn A8  ist Wendlingen außerdem mit dem Auto leicht zu erreichen.
Hierdurch finden Sie sehr schnell auch von Ostfildern, Denkendorf, Bernhausen, Filderstadt, Nürtingen, Kirchheim, Weilheim Teck, Göppingen, Reichenbach, Ebersbach an der Fils, Deizisau, Altbach sowie Esslingen etc. zu mir.

Vom Flughafen Stuttgart trennen Sie gerade einmal 25 Minuten von meiner Praxis. Der sogenannte Relexbus verkehrt regelmäßig zwischen Kirchheim und dem Flughafen. Sie können mich mit öffentlichen Verkehrmitteln in 40 min erreichen . Auf diese Weise sind Sie auch schnell überregional aus den umliegenden Großstädten Frankfurt, München, Berlin, Köln, Düsseldorf, Hamburg, Bremen, Dresden, etc. bei mir.

Meine Privatpraxis liegt im Wohngebiet von Wendlingen. Für die Anfahrt mit dem eigenen Auto stehen ausreichend kostenlose Parkplätze im Wohngebiet zur Verfügung.

%d Bloggern gefällt das: