Rotatorenmannschettenriss

Das Schulergelenk
Rotatorenmannschettenriss in der dynamischen Untersuchung.
Orthopäden
in und um Wendlingen am Neckar auf jameda

Wie kann das Problem diagnostiziert werden?

Unerlässlich ist die klinische Untersuchung und gezielte Anamnese. Bei der Inspektion zeigen sich schon wertvolle Informationen in Bezug auf die Beweglichkeit der Schulter. Die Haltung und muskuläre Beschaffenheit ist ebenfalls sehr wichtig.

Bzgl. der Schulterproblematik werden nun gezielte Tests für die Rotatorenmanschette durchgeführt.

Mit diesen Informationen können nun mittels Ultraschall die weiteren Ursachen herausgefunden werden.

Die Ultraschalluntersuchung führe ich ebenfalls dynamisch in Bewegung durch. Hier können Verkalkungen und Rotatorenmanschettenrupturen besser funktionell und 3d-mäßig dargestellt werden.

Rotatorenmannschettenriss in der dynamischen Untersuchung.

Als nächster Schritt wird nun eine MRT-Überweisung erfolgen.

Je früher die Diagnose gestellt und mit einer gezielten Therapie begonnen wird, desto schneller verschwindet der Schmerz wieder!

Über weitere Maßnahmen konservative und operativer Methoden werde ich Sie ausführlich beraten.

Aus rechtlichen Gründen bin ich verpflichtet Ihnen mitzuteilen, dass bei oben genannte Erkrankungen kein Anspruch auf Korrektheit und vor allem Vollständigkeit besteht. Es ersetzt auch keinen Arztkontakt. Es soll Ihnen einen Überblick der möglichen Erkrankungen und vor allem auch Behandlungsmöglichkeiten geben.

%d Bloggern gefällt das: