Sportorthopädie

Sportorthopädie – Auch im Sport ist eine ganzheitliche Sichtweise in der Prävention und Behandlung bei Sportverletzungen wichtig

Als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, sowie Sportosteopath, Trainerausbildungen im Tennis und Ski und aktiver Württembergligatennisspieler Herren 30 kann ich Leistungssportlern und Freizeitsportlern meine Erfahrung in Bezug auf Prävention, Nachsorge bei Sportverletzungen, Trainingpläne anbieten und stehe Ihnen jederzeit auf Wunsch bei der medizinischen Begleitung zur Seite.

Je nach Intensität und Umfang der sportlichen Betätigung ist der Körper einer starken Beanspruchung von Gelenken, Muskeln, Sehnen und im Prinzip des gesamten Organismus ausgesetzt.

Präventiv Sportverletzungen und Überlastungen vermeiden – und das bereits bevor sie entstehen.

Gerne bin ich Ihr fachärztlicher Ansprechpartner bei den Themen Verletzungsprävention, bei der Früherkennung von Überlastungen, allen sportbedingten Störungen amm Stütz- und Bewegungsapparrat.

Dabei kann die Bandbreite von einschneidenden Befunden wie Sehnen bzw. Bänderrissen (Kreuzbandriss oder Rotatorenmanschettenruptur) über Missempfindungen als Folge von muskulären Dysbalancen oder aufgrund von Überlastung und Fehlbelastung sein.

Durch meine ganzheitliche Herangehensweise kann ich Ihnen bei Ihren Problemen helfen.

Zögern Sie nicht und vereinbaren Sie einen Beratungstermin bei mir.

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close