Hexenschuss (Akute Lumbago, Lumbalgie)

Haben Sie plötzlich einschießende Schmerzen nachdem Sie etwas angehoben haben?

Was ist ein Hexenschuss?

Beim Hexenschuss handelt sich um einen akut eintretenden stechenden Schmerz in der unteren Lendenwirbelsäule.

Fachbegriffe sind akute Lumbago, Lumbalgie, Lumbalsyndrom oder im englischen „low back pain.“ Häufig wird der Hexenschuss auch als akute Blockade bezeichnet.

Die Schmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule können so starkt werden, dass der/die Patient/in kurzfristig immobil werden kann.

Bei dem Hexenschuss kommt es zwischen der Lendenwirbelsäule (LWS), dem Kreuzbein (Sakrum), Darmbein (Ilium) und den Hüften zu einer akuten Überreizung auf Rezeptorenebene. Sehr häufig entsteht dabei eine akute Facettengelenksreizung mit Blockierung im Iliosakralgelenk und/oder in der Lendenwirbelsäule. Hiebei kommt es zu einer neuromuskulären Schutzantwort mit intensivem, muskulärem Hartspann der umgebenden Muskulatur, der Lendenwirbelsäule und der Glutealregion. Die hauptstabislierenden Muskeln, wie der Musculus iliopsoas und Musculus piriformis sind ebenfalls aktiv verspannt. Wenn der Musculus piriformis massiv verspannt ist, wird vom Piriformis-Syndrom gesprochen, bei welchem der Muskel auf den Nervus ischiadicus drückt.

Orthopäden
in und um Wendlingen am Neckar auf jameda

Ganzheitliche Orthopädie in Wendlingen
Privatpraxis Dr. med. Severin Welter für Orthopädie, Osteopathie, Stoßwellentherapie und Akupunktur!

Verlauf des Nervus ischiadicus (gelbes Kabel)

Wie kann es zu einem Hexenschuss kommen?

Meistens bestehen bei Patienten durch monotone Fehlhaltungen muskuläre Dysbalancen. Muskeln sind verspannt (Triggerpunkte) und stark verkürzt.

Meistens entsteht ein Hexenschuss durch ein sogenanntes Verhebetrauma.

Der/Die Patient/in versucht beispielsweise eine Sprudelkiste oder einen anderen schweren Gegenstand in einer vorgebeugten Haltung hochzuheben.

Aus rechtlichen Gründen bin ich verpflichtet Ihnen mitzuteilen, dass bei oben genannten Erkrankungen kein Anspruch auf Korrektheit und vor allem Vollständigkeit besteht. Die Erklärung ersetzt keinen Arztkontakt. Sie soll Ihnen einen Überblick über die möglichen Erkrankungen und Behandlungsmöglichkeiten verschaffen.

Aus rechtlichen Gründen wird darauf hingewiesen, dass in der Benennung der beispielhaft aufgeführten Anwendungsgebiete selbstverständlich kein
Heilversprechen oder die Garantie einer Linderung oder Verbesserung aufgeführter Krankheitszustände gegeben werden kann. Für den Bereich der Wirbelsäule,
z.B. beim chronischen Schmerz-Syndrom der Wirbelsäule geht die Bundesärztekammer in der Regel von einer Wirksamkeit osteopathischer Behandlungen aus (Deutsches Ärzteblatt 2009, Seite 2325 ff.) Im Übrigen gibt es bislang keine Studien, die in wissenschaftlicher Hinsicht, die Wirkungsweise der osteopathischen Medizin , Akupunktur und Stoßwellentherapie für das Plantarfasziitis und Fersensporn evident belegen.


Lagebeschreibung

Meine Privatpraxis in Wendlingen liegt zwischen der Autobahn A8 und der Schnellstraße B10. Hierdurch bin ich sehr schnell von Ostfildern, Denkendorf, Bernhausen, Filderstadt, Nürtingen, Kirchheim, Weilheim Teck, Göppingen, Reichenbach, Ebersbach an der Fils, Deizisau, Altbach, Esslingen und etc. erreichbar. Die Privatpraxis liegt im Wohngebiet von Wendlingen, in dem genügend kostenlose Parkplätze in unmittelbarer Nähe vorhanden sind.

Fußläufig bin ich 5 min vom Bahnhof Wendlingen entfernt. Hierdurch bin ich auch für die Patienten aus den umliegenden Städten über die S1 und Regionalbahn erreichbar. Somit kommen Sie über die Bahn auch von Stuttgart, Reutlingen, Tübingen, Waiblingen zu mir.

Übergangsweise praktiziere ich in den Räumlichkeiten der gynäkologischen Praxis von Dr. med. Angelika Welter. Meine Behandlungstermine kollidieren nicht mit den gynäkologischen Sprechzeiten, so dass auch männliche Patienten herzlich willkommen sind.

Ganzheitliche Orthopädie in Wendlingen
Privatpraxis Dr. med. Severin Welter für Orthopädie, Osteopathie, Stoßwellentherapie und Akupunktur!

%d Bloggern gefällt das: