Yamamoto’s Neue Schädelakupunktur

Bei dieser Art von Akupunktur werden Nadeln im Bereich des Schädels gesetzt. Der Japanische Arzt Toshikatsu Yamamoto hat dieses Akupunktursystem erstmals 1973 beschrieben. Es ist eine sehr effiziente Methode zur Behandlung akuter und chronischer Schmerzerkrankungen Eine Domäne der Schädelakupunktur  ist die Behandlung von Schmerzen des kompletten Bewegunsapparates. Positive Entwicklungen sind ebenfalls bei neurologischen Krankheitsbildern wie Schlaganfall beschrieben. Yamamoto hat sein System über 40 Jahre hinweg immer weiter entwickelt und verfeinert. Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen die Wirksamkeit dieser speziellen Form der Schädelakupunktur.
Gerade bei chronischen Schmerzen wirkt die Yamamoto-Methode ausgezeichnet.
Eine deutsche Studie zeigte, dass bei 80 bis 90 Prozent der behandelten Schmerzpatient/innen schon nach einer einzigen Nadelung die Beschwerden anhaltend gelindert oder ganz verschwunden waren. Die YNSA, so vermuten Expert/innen, kann, was herkömmliche Schmerzmittel nicht können: Schmerzen aus dem Schmerzgedächtnis löschen.


Weitere Informationen:

DZA Erfahrungen mit YNSA

Yamamoto Portrait und Vorstellung Schädelakupunktur
Schädelakupunktur nach Schlaganfall
Orthopäden
in und um Wendlingen am Neckar auf jameda

Ganzheitliche Orthopädie in Wendlingen
Privatpraxis Dr. med. Severin Welter für Orthopädie, Osteopathie, Stoßwellentherapie und Akupunktur!

Folgende Indikationen eignen sich besonders für Schädelakupunktur:

• Akute und chronische Schmerzen jeder Form
• Schmerzen des Bewegungsapparates
• Postoperative Verbesserung der Wundheilung und Mobilisation
• Mobilisierung von Blockaden des Bewegunsapparates
• Nervenschmerzen
• Funktionelle Erkrankungen
• Neurologische Erkrankungen
• Schlaganfall
• Fazialisparese
• Spastik
• Geburtsschäden

Aus rechtlichen Gründen bin ich verpflichtet Ihnen mitzuteilen, dass bei oben genannten Erkrankungen kein Anspruch auf Korrektheit und vor allem Vollständigkeit besteht. Die Erklärung ersetzt keinen Arztkontakt. Sie soll Ihnen einen Überblick über die möglichen Erkrankungen und Behandlungsmöglichkeiten verschaffen.

Aus rechtlichen Gründen wird darauf hingewiesen, dass in der Benennung der beispielhaft aufgeführten Anwendungsgebiete selbstverständlich kein
Heilversprechen oder die Garantie einer Linderung oder Verbesserung aufgeführter Krankheitszustände gegeben werden kann. Für den Bereich der Wirbelsäule,
z.B. beim chronischen Schmerz-Syndrom der Wirbelsäule geht die Bundesärztekammer in der Regel von einer Wirksamkeit osteopathischer Behandlungen aus (Deutsches Ärzteblatt 2009, Seite 2325 ff.) Im Übrigen gibt es bislang keine Studien, die in wissenschaftlicher Hinsicht, die Wirkungsweise der osteopathischen Medizin, Akupunktur und Stoßwellentherapie evident belegen.


Lagebeschreibung

Meine Privatpraxis in Wendlingen liegt zwischen der Autobahn A8 und der Schnellstraße B10. Hierdurch bin ich sehr schnell von Ostfildern, Denkendorf, Bernhausen, Filderstadt, Nürtingen, Kirchheim, Weilheim Teck, Göppingen, Reichenbach, Ebersbach an der Fils, Deizisau, Altbach, Esslingen und etc. erreichbar. Die Privatpraxis liegt im Wohngebiet von Wendlingen, in dem genügend kostenlose Parkplätze in unmittelbarer Nähe vorhanden sind.

Fußläufig bin ich 5 min vom Bahnhof Wendlingen entfernt. Hierdurch bin ich auch für die Patienten aus den umliegenden Städten über die S1 und Regionalbahn erreichbar. Somit kommen Sie über die Bahn auch von Stuttgart, Reutlingen, Tübingen, Waiblingen zu mir.

Übergangsweise praktiziere ich in den Räumlichkeiten der gynäkologischen Praxis von Dr. med. Angelika Welter. Meine Behandlungstermine kollidieren nicht mit den gynäkologischen Sprechzeiten, so dass auch männliche Patienten herzlich willkommen sind.

Ganzheitliche Orthopädie in Wendlingen
Privatpraxis Dr. med. Severin Welter für Orthopädie, Osteopathie, Stoßwellentherapie und Akupunktur!

%d Bloggern gefällt das: